beauty lifestyle vegan

Sonntag – Mein Beauty-Ritual

Dezember 9, 2018
Naturkosmetik

Sonntag bedeutet für mich in erster Linie Zeit mit der Familie verbringen und mir Zeit für mich selbst zu nehmen. Ich versuche alle To-Dos für das Wochenende immer auf Freitag und Samstag zu verteilen, damit der Sonntag frei bleibt und ich mich mal so richtig erholen und entspannen kann.

Sonntag

Einige Dinge gehören für mich aber definitiv jeden Sonntag dazu.

Zum Beispiel liebe ich es Morgens Sport zu machen und lange mit der Familie zu Frühstücken.

Je nachdem wie lange ich schlafe, mache ich vor oder nach dem Frühstück Sport. Für einen gesunden Lifestyle gehört Sport einfach dazu. Mein Körper ist danach richtig wach und ich fühle mich einfach gut.


Jeden Sonntag Abend ist Beauty angesagt.

First Things First

Abschminken. Das Gesicht muss als aller erstes unbedingt gereinigt werden.

Maske

Ich beginne meistens mit einer Maske, die dann ganz in Ruhe entweder bei einer Folge Netflix oder in der Badewanne einwirken kann.

Vegane und tierversuchsfreie Kosmetik
Maske auftragen


Vegane und tierversuchsfreie Kosmetik
Coco and Clay Naturalcosmetics

Zur Zeit benutze ich die Tonerdemaske von Coco & Clay Cosmetics*, die durchblutet meine Haut richtig und macht sie ganz weich.

Peeling

Danach entferne ich die Maske mit klarem Wasser und benutze ein Peeling. Oft einfach grobes Meersalz mit Zitrone, manchmal aber auch das Tonerde-Peeling von Sante, das liebe ich auch sehr.

Dermaroller

Einmal im Monat ist es dann Zeit für meinen Dermaroller. Zumindest nehme ich es mir vor, mein Gesicht einmal im Monat mit dem Dermaroller zu Behandeln. Da ich bei der Anwendung immer etwas leide, kommt es auch mal vor, dass ich die Mikroneedeling Therapie nur alle sechs Wochen durchführe.

Microneedeling
Der Dermaroller

Außerdem ist meine Haut am nächsten Tag oft noch leicht schuppig, daher sieht es am nächsten Tag fast nie gut aus, wenn ich Make up auftrage.

Bei dem Kauf eines Dermarollers ist es extrem wichtig, dass die kleinen Nadeln alleinstehend sind. 

**Mein Dermaroller ist dieser hier, mit dem ich sehr zufrieden bin. 

Anwendung

Als Erstes muss die Haut natürlich wieder absolut rein sein, das heißt der Dermaroller sollte vor der Anwendung auf jeden Fall desinfiziert werden.

Meine Gesichtspartien rolle ich dann mehrmals ab. Das tut ziemlich weh, lohnt sich aber einfach für ein schönes Hautbild.

Das Kollagen wird neu gebildet und die toten Hautschüppchen werden abgetragen.

Danach braucht die Haut auf jeden Fall viel Feuchtigkeit und Pflege. Das Schöne ist, nach der Behandlung ziehen alle Produkte super schnell ein und der Effekt wird verstärkt.

Nach meiner letzten Behandlung habe ich das Faceoil von Coco & Clay Cosmetics verwendet.

Beauty Face
Beauty Treatment

Aber auch ohne Microneedeling gibt das Faceoil einen wirklich schönen Glow ohne zu viel zu fetten.

Ansonsten nutze ich auch gerne ein Vitamin-C Serum oder trage meine Nachtcreme richtig dick auf.

*Coco & Clay Cosmetics 

Die Produkte von Coco & Clay habe ich jetzt mittlerweile etwas mehr als zwei Wochen getestet und finde sie wirklich sehr gut.

Ich bin wie einige von euch wissen, absoluter Fan von Naturkosmetik und verwende auch nichts anderes mehr für meine Haut.

Besonders bei der Gesichtspflege ist es mir wichtig, dass die Produkte die ich verwende vegan sind.

Ich finde es großartig, die heilende Wirkung der Natur in Anspruch zu nehmen.

Genau unter diesem Aspekt findet sich die Philosophie von Coco & Clay Cosmetics wieder.

Naturkosmetik
Flatlay von Coco and Clay Produkten


Die Green Clay Maske, die ich mittlerweile schon ein paar Mal getestet habe, beinhaltet Moringapulver und Tonerde und eignet sich für eine normale bis ölige Mischhaut.

Durch das Kokosnussmilchpulver werden viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe an die Haut weitergegeben, die pflegend und beruhigend wirken.

Die Maske wird mit Wasser angerührt und auf dem Gesicht aufgetragen. Das Pulver ist also ewig lange haltbar und frei von unnötigen Konservierungsstoffen.

Maske zum Anrühren - vegan
Maske – Tonerde zum Anrühren
angerührte Maske aus Tonerde
Green Clay Maske aus Tonerde angerührt

Besonders gut gefällt mir, dass die Produkte nachhaltig verpackt sind. Die Glasverpackung sieht nicht nur hochwertig aus, sondern wirkt auch dem Plastikkonsum entgegen.

Maske aus Tonerde aufgetragen
Green Clay Mask – aufgetragen

Alle Produkte sind fair, vegan und tierversuchsfrei hergestellt und stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.


Maske aus Tonerde
Sonntag -Treatment
vegan, frei von Tierversuchen, ohne Parabene, ohne Silikone und aus kontrolliert biologischen Anbau – YES!

*Ich habe die Produkte von Coco & Clay Cosmetics kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen und bin nicht nur extrem begeistert von der Wirkung, sondern stehe auch absolut hinter dem Konzept, so dass ich euch unbedingt davon berichten möchte.

**Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, die aber den regulären Preis des Produktes nicht beeinflussen. 

Für noch mehr Produktauswahl oder tollen Geschenksets, habe ich euch hier den Onlieneshop von Coco and Clay verlinkt. 

Für noch mehr favorite Beauty von mir, könnt ihr gerne diesen Beitrag lesen. 

Habt einen wundervollen und entspannten Sonntag. 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply ACZ Dezember 10, 2018 at 12:33 pm

    Tolle Bilder! Auch wenn Du keinen Beauty-Tag nötig hättest, ist es trotzdem wundervoll, Dich so entspannt lächeln zu sehen.

  • Leave a Reply