Pom Pom selber machen – DIY

Pom Poms machen irgendwie direkt gute Laune und erinnern mich an Urlaub.

Seit dem ich diese Strandtasche habe und die Flüge für den Strandurlaub im Juni gebucht sind, war für mich klar, dass als Ergänzung noch ein paar Pom Poms nicht fehlen dürfen.

Wie ihr euch selbst Pom Poms erstellt, erfahrt ihr hier in meinem Blogpost, also seid gespannt, es geht ganz einfach.

 

Was ihr braucht:

  • Etwas Pappe

  • Einen Zirkel oder eine Form die ungefähr die Größe eures Pom Poms haben soll

  • Eine Papierschere

  • Eine Stickschere oder Nagelschere

  • Wolle in der Farbe euer Wahl

 

 

Als erstes legt ihr die Größe, die euer Pom Pom zum Schluss haben soll, fest. Ich habe hier einen Durchmesser von 4 cm gewählt.

Dann zeichnet ihr zwei Kreise in der gewünschten Größe auf eure Pappe.

IMG_7232

Ich habe einfach eine alte Verpackung benutzt.

 

Dachach wird ein kleinerer Innenkreis gezeichnet, der bei mir einen 2 cm Durchmesser hat. Dann kann auch schon alles ausgeschnitten werden.

 

IMG_7234

 

Die beiden Kreise werden aufeinander gelegt und eine kleine Öffnung wird ausgeschnitten. Wer möchte kann ein Stück von der Wolle zwischen die Schablonen legen, aber dazu später mehr..

IMG_7236

Es kann losgehen mit der eigentlichen Arbeit, denn das Umwickeln kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Ich liebe es, mir dabei eine Serie anzuschauen.

IMG_7238

 

IMG_7240

Je mehr Faden um die Schablone gewickelt wird, desto flauschiger wird am Ende der Pom Pom.

IMG_7244

Seid ihr zufrieden mit euer Dichte, wird mit dem Aufschneiden begonnen. Wenn ihr einen Faden zwischen die beiden Schablonen gelegt habt, könnt ihr den Faden beim Aufschneiden Mitführen. Falls nicht, legt euch einen Faden bereit, der dann nach dem Aufscheiden zwischen die Schablonen geführt wird.

Ihr könnt den Pom Pom auch auf dem Tisch aufschneiden, das fällt oft leichter.

IMG_7246

 

Am Ende muss eigentlich nur noch der Faden zwischen den Schablonen eng zusammengeknotet werden.

IMG_7247

Dann kann dem Pom Pom noch ein Feinschliff verpasst werden, in dem ihr einfach noch einmal fein Nachschneidet.

IMG_7248

Ich bin mit meinem Ergebnis super zufrieden und freue mich, dass meine Tasche jetzt noch ein bisschen mehr nach Urlaub und Strand aussieht.

strandtsche Pom Pom

Ich hoffe euch wieder einmal inspirieren zu können und bin gespannt auf eure Ergebnisse.

 

Advertisements

Verfasst von

mealove ist ein persönlicher Style Blog einer Modedesignerin aus Marburg. Neben Mode und Lifestyle schreibt die Fashionbloggerin häufig über kreative Ideen und Inspirationen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s