Fimo Modelliermasse – DIY

Die Fimo Modelliermasse von Staedtler bietet tolle Möglichkeiten, kreative Ideen in die Tat umzusetzen. Das gewünschte Objekt wird geformt und dann bei 110 °C im Backofen ausgehärtet.

Mein Experiment mit Fimo begann Anfang letzter Woche, da ich für ein Fotoshooting unbedingt ein paar schöne Ohrringe benötigte. Ich hatte genaue Vorstellungen, wie die Ohrringe aussehen sollten und suchte vergeblich auf diversen Onlineplattformen.

Beim Durchwühlen meiner Bastelkiste fiel mir dann die Fimo-Knete in die Hände, sodass ich es einfach mal ausprobierte. Die Masse war schon etwas hart und bröselig, was man ihr aber auch nicht verübeln durfte, es waren schließlich seit dem Kauf schon ein paar Jahre vergangen.

 

Fimo Modelliermasse flatlay

Wenn ihr auch Interesse daran habt, ein paar Ohrringe aus Fimo zu kneten, dann braucht ihr dafür nicht viel:

  • Fimo soft Modelliermasse, die Farbe(n) die ihr euch vorstellen könnt. Ich habe die  roséfarbene* verwendet.

  • Eine glatte und staubfreie Oberfläche, denn Fimo ist sehr schmutzanfällig

  • Ein feines Messer*(nicht zwingend notwendig)

  • Einen Backofen

  • Nagellack

  • Eine Heißklebepistole*

  • Clips* zum Ankleben

Ich formte meinen Ohrring in verschiedenen Größen, um dann später zu schauen, wie er am Ohr am besten aussehen würde.

Als das alles so reibungslos funktionierte, habe ich noch das große M meines Logos geknetet und mich bei Pinterest für weitere Projekte inspirieren lassen. Mit dem Wort „create“ hat mich die DIY Bloggerin Lisa von „Mein Feinstaub“ in den Bann gezogen, da ich bei Pinterest ein Bild ihres Blogs zu diesem Thema gefunden habe.

create Fimo Modelliermasse

 

Nach dem Aushärten der Modelliermasse im Backofen habe ich den Ohrring mit verschiedenen Nagellackfarben bemalt. Hier kann man sich wirklich so wunderbar austoben. Am Ende ist es dann diese Farbkombination geworden:

 

Fimo Modelliermasse Ohrring

Fimo Schmuck

Wenn Farbe und Form gefallen, muss eigentlich nur noch der Clip an die Form <das Modell> gebracht werden. Dazu habe ich meine gute alte Heißklebepistole verwendet.

Das hält wirklich super! Ich habe den Ohrring schon einige Stunden getragen. Natürlich könnt ihr auch die Fimo-Masse direkt in der richtigen Farbe kaufen, denn hier gibt es ein wirklich weitgefächertes Farbspektrum. Allerdings finde ich die glänzende Lackoptik sehr passend.

*Anmerkung: Die angegebenen Links sind Affiliate-Links, mit denen ihr meinen Blog unterstützen könnt, ohne direkt zu spenden. Das Produkt wird nicht teurer, jedoch zahlt Amazon mir eine kleine Provision für die Empfehlung. Natürlich funktioniert die Erstellung des Ohrringes auch mit euren eigenen Werkzeugen!

Advertisements

Verfasst von

mealove ist ein persönlicher Style Blog einer Modedesignerin aus Marburg. Neben Mode und Lifestyle schreibt die Fashionbloggerin häufig über kreative Ideen und Inspirationen.

2 Kommentare zu „Fimo Modelliermasse – DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s