Faux Fur – der Wintertrend

Faux Fur ist in diesem Winter, wie auch schwer zu übersehen, das absolute Highlight am Modehimmel. Taschen, Mäntel, Mützen und sogar Schuhe sind mit Kunstpelz versehen. Nach einer perfekten Jacke aus dem beliebten Faux Fur suchte ich schon eine ganze Zeit, schließlich muss der Schnitt stimmen, das Fell sollte hochwertig aussehen und gut verarbeitet sein. Details wie Kragen und Taschen sind mir bei einer Winterjacke immer wichtig, weshalb ich bei einer Jacke aus Pelz nicht darauf verzichten würde. Leider gibt es trotz der riesigen Auswahl einige Modelle, die das eine oder andere nicht haben und sich die Auswahl für mich dadurch etwas minimiert hat.

Ich war auf der Suche nach einfarbigem Fell in einem schönen Farbton wie zum Beispiel Grau, Tannengrün  oder einem hellen Beige, eine Musterung habe ich bis dato ausgeschlossen, da mir vieles zu Bunt wirkte.

Sehr wichtig war mir auch eine glatte Textur mit etwas Glanz. Ihr wisst schon, der edle und schickere Pelz, denn es sollte keine Teddy-Fell Jacke werden.

Zwar bin ich immer noch auf der Suche nach einer einfarbigen Pelzjacke, habe aber dieses Schmuckstück zufällig am Black Friday entdeckt und bin hin und weg.

Eine gepunktete und ziemlich oversize geschnittene Jacke mit weiteren Ärmeln, die am Ärmelsaum trotzdem wieder eng zulaufen und dadurch sehr warm halten. Rechts und Links befinden sich zwei aufgesetzte Taschen und einen breiten Kragen gibt es auch. Aber seht selbst, wie ich sie in Szene gesetzt habe.

Felljacke bearbeitet (18 von 23)

Felljacke bearbeitet (5 von 23)Felljacke bearbeitet (16 von 23)Felljacke bearbeitet (7 von 23)Felljacke bearbeitet (4 von 23)Felljacke bearbeitet (2 von 23)Felljacke bearbeitet (1 von 23)Felljacke bearbeitet (3 von 23)Felljacke bearbeitet (10 von 23)Felljacke bearbeitet (19 von 23)Felljacke bearbeitet (1 von 1)Felljacke bearbeitet (22 von 23)

Dazu trage ich ein enges Longsleve aus Seidenjersey von Cos aus der letzten Saison, meine schwarze Levis skinny Jeans , Palladium Schuhe aus den Neunzigern, von denen ich mich erst trenne, wenn sie auseinander fallen und meine Brille von Chanel.

 

Advertisements

Verfasst von

mealove ist ein persönlicher Style Blog einer Modedesignerin aus Marburg. Neben Mode und Lifestyle schreibt die Fashionbloggerin häufig über kreative Ideen und Inspirationen.

2 Kommentare zu „Faux Fur – der Wintertrend

  1. Da freue ich mich das ganze Jahr drauf auf diese Jahreszeit –
    tolle fake fur Mäntel.
    Und in deinen habe ich mich absolut verliebt, ich habe es dir bei Instagram geschrieben aber ich kann es nicht oft genug sagen. Wundervoller Winterlook.

    Gefällt 2 Personen

    1. Oh Danke wie lieb von dir! Ich habe es schon gesehen. Schön, dass dir dieser Beitrag gefällt. Letzte Woche sind wir in Mailand gewesen, dazu kommt heute oder morgen auch noch ein ausführlicher Beitrag. 🙂
      PS: die Jacke war auch mit im Gepäck ☺

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s