Adventskalender DIY

Seit eigentlich schon Anfang November ist meine Weihnachtsstimmung, trotz der bisher wärmsten Temperaturen um diese Zeit, kaum zu bändigen. Alles fing mit einem normalen Wocheneinkauf an, bei dem ich zwischen Sonnenschirmen, Grillelementen und Spannbettlaken eine Lichterkette entdeckte, die dann bei uns einziehen musste. Mittlerweile ist unsere Wohnung ziemlich weihnachtlich eingerichtet.

Dieses Jahr habe ich endlich etwas mehr Zeit um einen Adventskalender selbst zu basteln. Ich hatte eine Vision: Er sollte die Form eines Weihnachtsbaums haben, die mit Geschenken und etwas Deko ergänzt werden sollte.

Die Kleinigkeiten zum Befüllen sind ein Mix aus persönlichen Lieblingsprodukten und Leckereien von dm, die ich hauptsächlich in Geschenkpapier verpackt habe. Für den kleinsten Schnickschnack gibts Säckchen aus Stoff, die einfach zugeschnürt werden. Um dem Weihnachtsbaum seine Silhouette zu geben, bin ich vom Spaziergang mit drei unterschiedlich großen Stöcken zurückgekehrt, die ich alle mit einem Wollgarn  verbunden habe. Eine Heißklebepistole hält Garn und Stock zusammen, so dass nichts mehr verrutschen kann. Am oberen Teil habe ich ein Satinband verwendet, weil Satin viel stabiler ist und der Kalender dort aufgehängt werden soll.

Nach der Fertigstellung des Grundgerüstes, habe ich damit begonnen, die Geschenke an den Stöcken zu befestigen. Weitere Details sind Tannenzapfen und Zuckerstangen. Für die Nummerierung des Adventskalenders verwendete ich dekorative Tags in einem einheitlichen Design, die handschriftlich nummeriert und dann einfach an das Geschenk gebunden werden. Unten habe ich übrigens meine Tags für euch zum herunterladen bereitgestellt, falls sie euch gefallen und zu euerm Design passen.

Für euer persönliches Design, einfach zwei bis drei Farben auswählen die in euerm Kalender bereits vorhanden sind und loslegen mit Formen die dazu passen.

Wer mag, kann die Stöcke mit Tannenzweigen verkleiden, dann sieht es noch mehr nach Weihnachtsbaum aus.

ohnetanneseiteimganzenseitlichmittannemittannenah

Ich hoffe der Adventskalender gefällt und inspiriert euch, so dass ihr vielleicht selbst Lust habt, noch schnell einen zu basteln.

Hier könnt ihr euch übrigens auch meine Tags für euern Adventskalender herunterladen. Viel Spaß dabei und eine schöne Weihnachtszeit.

Geschenkanhänger Adventskalender

 

Advertisements

Verfasst von

mealove ist ein persönlicher Style Blog einer Modedesignerin aus Marburg. Neben Mode und Lifestyle schreibt die Fashionbloggerin häufig über kreative Ideen und Inspirationen.

3 Kommentare zu „Adventskalender DIY

  1. I’ve read a few just right stuff here. Definitely worth bookmarking for revisiting.
    I wonder how so much effort you put to make one of these magnificent informative site.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s